Lern-/Legasthenie- und Dyskalulietraining

 

Keine Lust aufs Lernen? Lernblockaden oder Prüfungsangst können dafür verantwortlich sein, dass manche Kinder ungern in die Schule gehen.

Mit Hilfe unserer Co-Trainer, der Pferde, können wir Kinder dahingehend unterstützen, ein besseres Verständnis für Schreiben, Lesen oder Rechnen zu entwickeln – auch dann, wenn Teilleistungsschwächen, Legasthenie oder Dyskalkulie vorliegen.

Das wichtigste Ziel ist es, den Kindern wieder Freude am Lernen zu vermitteln - denn nur wenn man gerne lernt, kann Lernen gelingen.

 

Weg vom Schreibtisch - raus in die Natur, mit individuellen Trainingseinheiten und mit Hilfe unserer Pferde zeigen wir Kindern neue Lerntechniken, mit denen sie Blockaden lösen können und wieder gelassener und freudiger ans Lernen herangehen können.

 

Die Trainings-Einheiten werden individuell auf das jeweilige Kind abgestimmt- Teilleistungen werden mittrainiert. 

 

Was beinhaltet das Lerntraining:

  • Teilleistungs-Wahrnehmungstraining  (Lernen mit allen Sinnen)
  • Lese-, Rechtschreib- und Rechentraining mit dem EREL-Symptrain©
  • pferdegestütztes spielpädagogisches Training
  • Konzentrations- und Entspannungstraining
  • Koordinationstraining

Für wen ist das Lerntraining geeignet?

EREL ist ein Spezial-Training für Kinder mit Lernblockaden, Teilleistungsschwächen, Konzentrationsschwächen, Schulstress, Schulangst u.ä..

Gerne kann auch mit größeren Gruppen, wie zB. Schulklassen und Kindergartengruppen, ein Bewegungstraining durchgeführt werden, als Zusatzeinheit oder als Turnen-Ersatz. Auch Jugendliche und Erwachsene, die sich mit der Bewältigung ihrer Lernschwächen auf ungewöhnlichem Weg stellen wollen, sind herzlich willkommen.

 

Ausrüstung:

  • wetterfeste Kleidung (je nach Witterung Regenschutz, wind- und wasserfeste Jacke, Kopfbedeckung, Sonnenschutz)
  • festes Schuhwerk
  • aus Sicherheitsgründen muss ein Reithelm getragen werden, dieser kann am Ponyhof ausgeliehen werden

Das Training findet bei jeder Witterung draußen statt, bei extremen Schlechtwetter wird die Einheit abgesagt und auf einen anderen Termin verlegt.

 

ACHTUNG: Das Training ist KEIN Reitunterricht! Daher sind auch keinerlei Reitkenntnisse nötig.

 

Dauer: 60 Minuten

Preis Einzelstunde: € 30,00

Gruppenpreis (2 Kinder): € 25,00 pro Kind

Zehnerkarte: € 270,00

 

Es werden auch immer wieder Spezialkurse mit mehreren Einheiten, aufgebaut auf dieses Konzept, angeboten!

(hier geht es zu den Terminen)